Teilnahmebedingungen Flockenkarte

Mit unserer Flockenkarte hast Du die Möglichkeit in verschiedenen Bereichen im Alpenpark Neuss Flocken zu sammeln und gegen z.B. Tickets und Hotel-Übernachtungen einzulösen. Außerdem profitierst Du als Flockensammler von diversen Sonderaktionen, exklusiven Rabatten und speziellen Angeboten von uns und unserer Kooperationspartner (z.B. Salzburger Land Tourismus GmbH, SnowWorld N.V.), über welche wir und unsere Partner dich unter anderem per E-Mail informieren.

Betreiber und Herausgeber der Flockenkarte ist allrounder mountain resort gmbh & co. kg. Die Teilnahme ist kostenlos.

1. Teilnahmeberechtigte
Jede natürliche Person ab 18 Jahren kann am Alpenpark Kundenkartenprogramm teilnehmen.
 

2. Registrierung und Zugangsdaten
2.1Zur Nutzung der Alpenpark Flockenkarte ist eine Registrierung des Teilnehmers ("Erstanmeldung") im Alpenpark Ticket-Shop Voraussetzung. Dafür wirst Du bei der Erstanmeldung aufgefordert bestimmte Daten („Anmelde- und Zugangsdaten“) anzugeben, sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung zu bestätigen.

2.2 Nach erfolgreicher Anmeldung hast Du die Möglichkeit dein Benutzerprofil unter „Mein Konto“ eigenständig zu verwalten und deinen Punktestand einzusehen. Für den Zugriff auf dein Benutzerprofil ist die Eingabe der Zugangsdaten erforderlich. Unter „Mein Konto“ kannst Du ebenfalls Deine digitale Flockenkarte herunterladen.
 

3. Übertragbarkeit der Karte
Die Karte ist personengebunden und nicht übertragbar.
 

4. Flocken sammeln
4.1Mit der rein digitalen Flockenkarte ist es möglich bei online, sowie offline Einkäufen in den teilnehmenden Bereichen im Alpenpark Neuss Flocken zu sammeln. Dafür ist die vorherige Anmeldung im Online-Ticket-Shop oder das Vorzeigen der Flockenkarte vor Offline-Kauf notwendig.  Eine nachträgliche Gutschrift von Flocken ist leider nicht möglich.

Je 1,00 € Umsatz sammelst Du 1 Flocke.

4.2 Für folgende Leistungen / in folgenden Bereichen ist das Sammeln von Flocken möglich:
Tickets für die Erlebniswelten, Leihmaterial, Ski- und Snowboardkurse, Alpenpark Souvenirs, gastronomische Leistungen in der Salzburger Hochalm, dem Salzburger Alm Biergarten, dem Jausnstadl, der Jausnhütte, sowie der Pistenlounge, Übernachtungen im Hotel Fire & Ice

4.3 Für folgende Leistungen/ in folgenden Bereichen ist das Sammeln nicht möglich:
Weitere Leistungen im Hotel Fire & Ice (wie z.B. Massagen, Blumendekoration o.ä.), Gutscheinerwerb, Einkäufe in unserem Sportgeschäft Alpensportler, Skiservice, Gruppenangebote (wie z.B. für Schulklassen, Kindergeburtstage, Aktivprogramme, Gruppengaudis, Partypakete o.ä.), Veranstaltungen (wie z.B. Firmenfeiern, Produktvorstellungen, Tagungen und Seminare o.ä.), Dreharbeiten, Eintritt zu Sonderevents, gastronomische Leistungen im Partybereich
 

5. Flocken und Rabatte einlösen
5.1 Eine Einlösung ist ab 100 gesammelten Flocken möglich. Du erhältst für 100 Flocken ein 5 €-Rabattguthaben. Dieses ist automatisch in Deinem Kundenkonto hinterlegt und kann bei der nächsten Zahlung on- oder offline für Tickets, Verleih, Ski- und Snowboardkurse, sowie Hotelübernachtungen eingelöst werden.

Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

5.2 Etwaige dem entsprechenden Mitgliedslevel zugehörige Rabatte und Gratisprodukte sind automatisch im Benutzerprofil hinterlegt und werden automatisch im Warenkorb bzw. an der Kasse berücksichtigt.
Für andere Rabatte (z.B. in Rahmen einer Promotionaktion) gelten die entsprechenden Einlösebedingungen.
 

6. Flockenverfall
Werden Flocken nicht innerhalb von 24 Monaten ab Ereignis (Kauf der Liftkarte, Essensbestellung, etc.) eingelöst, verfallen diese automatisch.
 

7. Verschiedene Flockensammler-Level
7.1 Die Flockenkarte bietet drei verschiedene Mitgliedslevel an: Bronze, Silber und Gold
Je höher der Status, desto zahlreicher die Vorteile. Eine detaillierte Vorteil-Übersicht erhältst Du hier.

7.2 Levelaufstieg:
Bei Erstanmeldung startest Du als Bronze-Mitglied. Für Silber benötigst Du 200 gesammelte Flocken. Ab 500 gesammelten Flocken hast Du unseren Gold-Status erreicht. Sobald Du ausreichend Flocken gesammelt hast, wirst Du automatisch in das nächst höhere Level eingestuft.

7.3 Levelabstieg:
Nach 24 Monaten ohne Aktivität auf Deinem Flockenkonto verlierst du Deinen bis dato erreichten Status und wirst wieder als Bronze-Mitglied eingestuft.
Durch stetiges Sammeln von Flocken kannst Du dem Levelabstieg entgegen wirken.

8. Datensicherung und Datenverlust
Wir als Herausgeber und Betreiber übernehmen keine Haftung für die dauerhafte Speicherung der im Zuge der Nutzung der Dienste an das Mobiltelefon des Teilnehmers übermittelten Daten. Flockensammler müssen sicherstellen, dass sämtliche Daten ordnungsgemäß gesichert sind. Für einen eventuellen Datenverlust im Flockensammler-Bereich übernehmen wir keine Verantwortung. Es sei denn, wir haben den Datenverlust vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht.

9. Kündigung
Flockensammler können Ihre Flockenkarte jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch eine schriftliche Erklärung an info@alpenpark-neuss.de kündigen. Bis dahin gesammelte Flocken verfallen mit Deaktivierung des Flockenkontos.
Der Alpenpark kann die Karte ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von vier Wochen kündigen. Bis dahin gesammelte Flocken verfallen mit Deaktivierung des Flockenkontos.

10. Änderung von persönlichen Daten
Persönliche Daten wie postalische Anschrift, Telefonnummer o.ä. können eigenständig im persönlichen Profil im Alpenpark Ticket-Shop geändert werden. Alternativ können uns Änderungen schriftlich an info@alpenpark-neuss.de mitgeteilt werden.

11. Änderung des Programmes
Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen jederzeit zu ändern oder das Programm unter Einhaltung einer angemessenen Frist aufzulösen. Die bereits entstandenen Ansprüche des Teilnehmers bleiben hiervon unberührt. Die aktuellen Bedingungen ersetzen die Vorherigen und finden sich unter www.alpenpark-neuss.de. Die Änderung der Teilnahmebedingungen gilt als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht innerhalb von vier Wochen nach Mitteilung der Änderung die Kundenkarte kündigt.

12. Einhaltung von Firmenrichtlinien und Steuergesetzen
Die Teilnehmer sind dafür verantwortlich, ggf. Vorhaben aus Firmenreiserichtlinien des Arbeitgebers bei der Verwendung der Kundenkarte zu beachten und geltende Steuergesetze einzuhalten.

13. Datenschutz
Mit der Unterzeichnung bzw. Bestätigung des Antragsformulars gibst Du Dein Einverständnis, dass allrounder mountain resort gmbh & co.kg, Deine persönlichen Daten speichern, nutzen und anderen Kooperationspartnern, für Zwecke, die der Durchführung des Kundenkartenprogramms, sowie auch Werbezwecken dienen, übermitteln dürfen. Kundendaten werden nicht an Dritte für Werbezwecke weitergegeben oder verkauft. Du hast das Recht, Auskunft über Deine personenbezogenen Daten zu verlangen. Dazu wende Dich bitte schriftlich an uns. Sollten wir Änderungen vornehmen, die die Art und Weise betreffen, wie vertrauliche Informationen benutzt werden, wirst Du über die von Dir angegebenen Kontaktdaten kontaktiert, bevor solche neuen Verfahrensweisen eingeführt werden, um die notwendige Einwilligung von Dir zu erhalten. 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.